Jeder kann Yoga  - und was ist Yoga?

Yoga in der Wortwurzel bedeutet Verbindung, und auch Einheit und Ganzheit.

Yoga ist Weg und Ziel.

Auch ist Yoga eine Sammlung von Werkzeugen, die unseren Körper mit unserer Seele, unsere Gefühle und Emotionen mit unseren Gedanken, Bewegungen mit dem Atem, kurz um, uns mit uns SELBST wieder in Verbindung bringen. Wir kommen wieder in Kontakt mit uns selbst.

Yoga ist somit in erster Linie eine "Praxis", etwas, das wir immer wieder üben, praktizieren, erst auf der Yogamatte, und immer mehr dann auch im alltäglichen Leben.

Dabei ist es nebensächlich, warum wir eigentlich damit anfangen, sei es der Wunsch nach mehr Sinn im Leben, nach Heilung einer Krankheit oder einfach nach einem gesünderen und schlankeren Körper. Die Geschenke des Yoga, der Verbindung, zeigen sich auf dem Weg. Ein gesunder Körper ermöglicht mehr Achtsamkeit und Sensibilität, Flexibilität erlaubt ein ganz neues Gefühl der Freiheit, Kraft und Stärke helfen, auch schwierige Situationen zu durchleben, und das zunehmende Verständnis der subtil wirkenden Kräfte bringt die Neugierde, tiefer in diese Welt des eigenen SEINS und WIRKENS einzutauchen. Ganz nebenbei werden wir so zu besseren Menschen, da wir uns selbst besser kennen und verstehen lernen, und damit auch die anderen.

Das alles ist YOGA, und das kann JEDER!

Namaste

"Namaste":

Das Licht meiner Seele grüßt das Licht deiner Seele, oder auch ganz einfach:

Ich sehe dich!

* JederkannYoga * Mindener Str. 208 * 49084 Osnabrück * 0541-5802789 * | info@jederkannyoga.de